Sri Lanka Touren Hotel Insider-Informationen deutschsprachige Rundreisen

 

Rundreisen und Touren in Sri Lanka 2018

Karte-Uebersichtsplan-Touren-Sri-Lanka

Karte-Uebersichtsplan-Touren-Sri-Lanka

Was zeichnet unsere Agentur aus? Vorteile für Sie!

  1. Wir stellen die Rundreisen vorab maßgeschneidert entsprechend Ihrer Wünsche zusammen
  2. Dazu beraten wir Sie deutschsprachig oder auf Englisch per Email oder telefonisch
  3. Die Touren können an beliebigen Orten in Sri Lanka beginnen und enden (also von Hotel zu Hotel oder vom Airport zum Hotel oder vom Hotel zum Airport)
  4. Unsere Guides sprechen Deutsch (Englisch), verfügen über jahrelange Erfahrung, sind freundlich und aufmerksam
  5. Keine Massentouren- Sie buchen für 1 bis 8 Personen eine private Exkursion ohne andere Mitreisende
  6. Moderne, sichere und klimatisierte Minibusse
  7. Schöne Tourhotels mit hohem Preis-Leistungs-Verhältnis: komfortable Zimmer ohne Wucherpreise
  8. Keine versteckten Kosten: in einer pdF-Datei, die Sie HIER downloaden können, sind alle Preise aufgelistet und der Tourablauf beschrieben

 

 

Warum sich eine Rundreise auf Sri Lanka lohnt?

Schon vor 2000 Jahren hat die Bucht als natürlicher Ankerplatz gedient. Die gewaltige Festung, auch „Holländisches Fort“ genannt, gehört mit der schönsten Altstadt des Landes zum Weltkulturerbe.

Festung Galle

Sri Lanka, die Perle des Indischen Ozeans, hat viel mehr zu bieten als herrliche Strände und azurblaues Wasser.

Das Land ist voll von exotischen Naturreichtümern und kulturellen Schätzen.

Unser Team vor Ort unter Leitung von Neel hat das Land viele Male kreuz und quer bereist, kennt die lokalen Besonderheiten und wird Sie auch unterwegs bestmöglich betreuen. Die Reisen finden in klimatisierten Kleinbussen mit 1-8 Personen statt. So können wir uns auf Ihre ganz persönlichen Reisewünsche einstellen.

Auch wenn Sie Ihre Reise ganz individuell zusammenstellen oder andere Ziele als die unten genannten aufsuchen möchten: Neel macht es möglich und unsere Reiseleiter sprechen Deutsch und Englisch.

Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Srilankas und die jeweiligen Entfernungen in

Ein Muss: der Yala-Nationalpark. Hier leben u. a. Elefanten, Krokodile, Büffel, Schakale, Wildschweine, Leoparden, Bären, Rehe und eine Vielzahl von Vögeln und Kleinsäugern

Yala-Nationalpark

 

 

Unsere Tourvorschläge

Programmpunkte 3-Tage-Tour:

(Yala), Zugfahrt im Hochland, Teefabrik, Kandy Dance, Zahntempel, Botanischer Garten, Dambulla, Sigiriya

Programmpunkte 4-Tage-Tour:

Yala, Zugfahrt im Hochland, Teefabrik, Kandy Dance, Zahntempel, Botanischer Garten, Dambulla, Sigiriya, Elefantenwaisenhaus

Programmpunkte 5-Tage-Tour:

Yala, Zugfahrt im Hochland, Teefabrik, Kandy Dance, Zahntempel, Botanischer Garten, Dambulla, Sigiriya, Elefantenwaisenhaus, Anuradhapura oder Polonnaruwa

6 und mehr Tage: auf Anfrage

In Kandy steht das Nationalheiligtum des früheren Ceylons: der Tempel des heiligen (Buddha-)zahns, wo Sie die allabendliche Zeremonie zu Ehren Buddhas miterleben können. Der wunderschöne, gepflegte Botanische Garten in Kandy sollte im Programm auch nicht fehlen. Kandy Dance

Kandy- Zahntempel

Die Leistungen

• Übernachtungen und Halbpension • alle Eintritte • Fahrer, Reisebegleiter und klimatisierter Kleinbus • Spezialführer zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten • Jeep im Yala-Nationalpark

 

 

 

Kosten für 1 allein reisende Person

• 3-Tage-Tour, 2 Übernachtungen: 690 € (mit Yala: 760 €)

• 4-Tage-Tour mit Yala , 3 Übernachtungen: 920 €

• 5-Tage-Tour mit Yala und Anuradhapura, 4 Übernachtungen: 1100 €

Kosten für 2 Personen (zusammen)

• 3-Tage-Tour, 2 Übernachtungen: 820 € (mit Yala: 920 €)

• 4-Tage-Tour mit Yala, 3 Übernachtungen: 1180 €

• 5-Tage-Tour mit Yala und Anuradhapura, 4 Übernachtungen: 1440 €

Kosten für 4 Personen (zusammen)

• 3-Tage-Tour, 2 Übernachtungen: 1160 € (mit Yala: 1290 €)

• 4-Tage-Tour mit Anuradhapura und Yala, 3 Übernachtungen: 1690 €

• 5-Tage-Tour mit Yala und Anuradhapura, 4 Übernachtungen: 2040 €

Individuelle Nebenkosten

Vielleicht DAS Symbol des Landes: die Felsenburg von Sigiriya. Schwindelerregender Aufstieg mit tollem Panoramablick als Belohnung.

Felsenburg Sigiriya

• Evtl. Zwischenimbiss/Mittag für Sie (5 €/Tag max.pro Reiseteilnehmer)

• Trinkgelder für Spezialführer (jeweils ca. 3-5 €)
sowie den Fahrer und Reiseleiter (üblich sind 5-10 € pro Tag und Person)

Anmerkung: Die Höhe des Trinkgeldes hängt natürlich maßgeblich von Ihrer Zufriedenheit und der Zahl der Teilnehmer ab.

• Getränke bei den Übernachtungen (wie allgemein üblich bei Halbpension)

 

 

 

 

Bitte beachten Sie:  Sri Lanka ist nicht Deutschland und im Durchschnitt kommt man mit 30 km/h voran. Unsere Tourvorschläge entsprechen also unseren Erfahrungen und basieren auf einer realistischen Zeitplanung (es sei denn, Sie sind Japaner 🙂  )

Verschaffen Sie sich schnell einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Srilankas und die jeweiligen Entfernungen in

unserer Bildergalerie

 

 

Share This