Sri Lanka Insider Header

Nach den starken Regenfällen und Überflutungen ist Sri Lanka erneut negativ in den Schlagzeilen, weil nun zahlreiche Dengue-Fälle aufgetreten sind.

Da bereits mehrfach Fragen dazu per mail eingegangen sind, ein paar Infos zur aktuellen Situation. Natürlich können wir nicht für ganz Sri Lanka sprechen.

Was unser Hotel und Umgebung betrifft gibt es kein erhöhtes Risiko, Gästen und unseren Mitarbeitern geht es gut.

Bei den Touren achten wir sorgfältig darauf, Gefahrenzonen zu vermeiden.

Probleme treten zumeist bei den ärmeren Bevölkerungsgruppen auf, die in schlechten Behausungen leben und nur unzureichend gegen Stiche geschützt sind.

Aus meiner Erfahrung sollte in 4-5 Wochen die Lage im gesamten Land unter Kontrolle sein, wie gesagt ist bei uns alles ok und bei den Touren entscheiden wir aufgrund der aktuellen Lage, was geht und was nicht. Natürlich solltet Ihr nun noch sorgfältiger darauf achten, nicht gestochen zu werden. Einige Tipps dazu Mückenstiche zu vermeiden. Und ausreichend Moskitospray mitnehmen, das erprobt ist (Stiftung Warentest etc.).

 

Share This