Sri Lanka Insider Hotel und TourenSri Lanka Insider Hotel und Touren
Forgot password?

Sri Lanka und Sicherheit?

Mit dem Ende des Bürgerkriegs, der fast 30 Jahrzehnte währte, können Reisen nach Sri Lanka nun wieder als sicher eingestuft werden, sogar der Norden und Osten sind frei zugänglich für Touristen!
Angemerkt sei an dieser Stelle auch, dass Touristen nie im Visier der Tamil Tigers standen, also z.B. nie Hotels oder Busse mit Touristen attackiert wurden.
Die öffentliche Ordnung war zu keiner Zeit gefährdet und von den Kämpfen bekam man als Ausländer nichts mit ebenso wie der überwiegende Teil der Bevölkerung.
Durch Reisewarnungen und die Medien entstand ein verzerrtes Bild des Landes: man gewann den Eindruck, dass Sri Lanka im Chaos versinkt, was nie der Fall war.
Ein furchtbares Los hatten jedoch die Menschen in den Kampfgebieten, denen meine aufrichtige Anteilnahme gilt.

Auch Kriminalität ist kein Thema in SL, wenn man von der üblichen Kleinkriminalität absieht. Ersthafte Überfälle auf Ausländer in den letzten 10 Jahren sind an einer Hand abzuzählen und spielten sich meist in den entsprechenden Milieus ab (Alkohol, Drogen, Sex). 

Selbst als alleinreisende Frau besteht kaum Gefahr, solange man sich an ein paar Grundregeln hält, siehe hierzu Insider-Report.

30.03.12

 

Update:

Lage unverändert ruhig und sehr sicher

20.11.2015